ISMA9

 

ISMA 9 in Europa: "Messen 4 Business"

Eine warme und sonnige Umarmung für die IFPUG Konferenz cOming zurück nach Europa

Die Jahreskonferenz der IFPUG — Internationale Software-Messung & Analyse (ISMA) – statt seiner 9Th Ausgabe in Europa, gehostet in Madrid, Spanien.

Die Veranstaltung – wie in ISMA8 in Rio De Janeiro – war 4 Tage lang, darunter auch eine andere SNAP vor-Ort-Schulung und zwei Zertifizierungsprüfungen, GFP und CSP, die neue Zertifizierung ablegen auf der SNAP-Methode. Auf die Konferenz von LEDAmc organisiert und vom März 27Th – Gastgeber interessante Diskussionen, Umzug in verschiedenen Schattierungen von Messung, mit dem sowohl die technischen als auch die Verwaltung beteiligten. Hier sind einige Fotos von mehr als 150 Teilnehmer, die den Tag genießen. Hier sind mehr Fotos.

Das Thema der Konferenz war "Mess for Business". Die Präsentationen konzentrierte sich in der Bedeutung von Kunden finden Maßnahmen der Größe um Anbieter Schätzungen zu überprüfen und zur Verbesserung des Anbieters Produktivität. Reale Fälle wurden von zwei verschiedenen Clients vorgestellt.: MAPFRE (Juan José García Ruíz) und Vodafone (José Manuel Martínez Zambrano). Diese zwei Erfolg-Fälle waren ein paar interessanten und wertvollen Präsentationen für Zuschauer, Wer waren in erster Linie IT-Manager.

Außerdem, Es gab Vorträge von angesehenen Referenten ender IFPUG (Joe Schofield, Mauricio Aguiar, Luigi Buglione und Kriste Lawrence). Referenten aus anderen Messung Gemeinschaften und Organisationen, wie kosmische Mitbegründer und kosmischen Präsident Charles Symons, und ISBSG Präsident Harold van Heeringen, Neben Rafael De La Fuente und Ignacio López aus LEDAmc, und Yan Bello aus Spaceminds rundeten das Programm /

Ab 10. Mai können Sie dies auf der IFPUG Service Mitgliederbereich und anmelden, um Zugriff auf die ISMA9-Präsentationen in der Knowledge Base.

Danke auch an die "ISMA 9 in Europa"-Sponsoren: TI Metricas, SpaceMinds, Forum-Calidad und Charismatek.

¡Muchas gracias, Spanien!