IFPUG Honorary Fellows

Im September, 2017 unter der Leitung von Vorstandsmitglied Pierre Almén, und IFPUG Präsident Tom Cagley, IFPUG startete die Honorary Fellow-Programm zeitgleich mit IFPUG ’ s 30. Jahrestag und das Internationale Jahr der Software Messung. Unter diesem Begriff "IFPUG Honorary Fellow", IFPUG vergibt jedes Jahr eine oder mehrere Personen, die einen bemerkenswerten Beitrag oder Hingabe zu IFPUG gemacht haben. Premieren konstituierenden Honorary Fellows wurden am 15. September bekannt gegeben., 2017, am Ende der ISMA14-Konferenz in Cleveland, Ohio, USA.

Herzlichen Glückwunsch und danke IFPUG Honorary Fellows für die Zeit und Engagement haben Sie IFPUG seit vielen Jahren gegeben.


Ehrenamtlichen IFPUG Kollegen Herr. David Garmus (Ankündigung zum 15. September, 2017)

Herr. David Garmus ist eine Autorität auf Dimensionierung, Messung, und Einschätzung der Software-Anwendungen-Entwicklung und Wartung, mit mehr als 30 jahrelange Erfahrung. Gleichzeitig, Er dient als ein außerordentlicher Universitätsprofessor Lehrveranstaltungen in Computer-Programmierung, Systementwicklung, Verwaltung von Informationssystemen, Datenverarbeitung, Buchhaltung, Finanzen, und banking. Er erhielt seinen B.S. von der UCLA, ein M.B.A. an der Harvard University, und promovierte am Robert E Webber Institut für Anbetung.

David war ein Vorstandsmitglied zählen Praktiken von 1989-2001 und der Redakteur der Versionen 3.1 durch 3.4 des Handbuchs zählen Praktiken. Seit der ersten Untersuchung an GFP ist er eine GFP. IFPUG diente er als Vorsitzender des Ausschusses für neue Umgebungen und das Board of Directors als Director of angewendet Programs, Vizepräsident, Präsident und ehemaliger Präsident. David Garmus zusammen mit David Herron gründete David Consulting Group; Sie verfasst Die Software Messprozess, A Practical Guide To Funktionsmessungen und Funktionsanalyse Punkt: Messung Practices für erfolgreiche Softwareprojekte, und er war auch der leitende Autor des Zertifizierte Funktionsbelegung Point Spezialist Prüfung. David war Gründer und Geschäftsführer und Vorsitzender der drei anderen Non-Profit-Gruppen und ist in seinem Berufsleben bekannt, persönliche, und geistliches Leben für sein Engagement, Integrität, Ehrlichkeit, und des Glaubens.

In den Worten von Tom Cagley, IFPUG Präsident, "David Garmus hat IFPUG In den unterschiedlichsten Rollen serviert". Serviert, ist vielleicht ein bisschen untertrieben: Größer als das Leben Davids Präsenz motivierte Mitglieder und Ausschüsse; Er half auch erstellen und gestalten den Markt für Funktionspunkte und funktionale Metriken, und geförderten IFPUG und Funktion Punkte in zahlreichen Büchern und Artikeln. Eine Anekdote, die ich immer das Gefühl unter Beweis gestellt, dass Davids in IFPUG Funktionspunkte glaubte, dass er den GFP-Test jährlich bis zum Ruhestand nahm."

Bonnie Brown, IFPUG funktionale Größe Standards Committee Vice Chair sagte "David Jahre seiner Zeit gegeben hat, Talente und Schatz IFPUG weltweit profitieren. Als langjähriger IFPUG Mitglied und freiwilligen, David teilte seine expertise, Meinungen, Geduld, und ein Großteil aller Freundschaft, mit denen, denen er zusammen mit serviert. Wir erkennen David als ein Honorary Fellow der IFPUG für seine Verdienste um die IFPUG Organisation und sogar noch für jeden von uns einzeln. Wenn niemand auf diese Ausschüsse oder das Board of Directors serviert, die Arbeit der Organisation, welchen Weg hätte jeder unserer Karriere? Wenn niemand die Klassen unterrichtet, die Vorträge, schrieb die Bücher und teilten ihre Weisheit, wo würden wir gelernt haben die Fähigkeiten und Talente, die wir in unserer Karriere jeden Tag verwenden? Zum Glück, Wir hatten David, und andere wie er, Wer die Organisation und jeder von uns durch Verlängerung diente."


Ehrenamtlichen IFPUG Fellow Herr. Jim McCauley (Ankündigung zum 15. September, 2017)

Herr. Jim McCauley ist Senior Software Engineer bei der Y-12 National Security Complex, die Vereinigte Staaten Abteilung von Energie National Nuclear Security Administration-Anlage. Sein berufliche Hintergrund umfasst Spezialisierungen in Software-Metriken, Projektmanagement, Softwareentwicklung, Schwachstellen-Management, Auftragnehmer-Qualitätssicherung, und Issues Management. Jim erhielt einen Bachelor-Abschluss an der George Mason University und absolvierte Studium an der Ohio State University.

Jim wurde eine GFP seit 1995. Er diente als aktives Mitglied der IFPUG Zertifizierungsausschuss für mehr als 20 Jahre. Seine Rollen haben Zertifizierung stellvertretender Ausschussvorsitzender und GFP Extension Zertifizierungsprogramms Unterausschuss Stuhl enthalten. Er war maßgeblich an der Entwicklung des GFP-Zertifizierungsprogramms, sowie die GFP Fellow Award. Er nahm aktiv an der Entwicklung und Wartung der GFP-Prüfung und das GFP-Zertifizierungsprogramm für Erweiterung.

In den Worten von Kriste Lawrence, Sofortige IFPUG Past-Präsident, "Jim wurde ein relativ UN-bemerkt und aktive IFPUG für ehrenamtliche 20 Jahre (seit 1997), leitete die Entwicklung des Zertifizierungsprogramms Erweiterung IFPUG (KEP) und verwaltet das Programm seit seiner Gründung. Jims persönlichen Bemühungen und Hingabe hat maßgeblich dazu beigetragen, mehr als 95% aller CEP-Anwendungen, die eingereicht wurden, da das Programm gestartet."

Mauricio Aguiar, IFPUG-Vizepräsident, fügt "Jim McCauley hat dazu beigetragen, brasilianische IFPUG Mitglieder jahrelang mit den GFP-Prüfungen und Erweiterungen und seine Nominierung ist eine gute Wahl."