Erhältlich eine neue Ausgabe von IFPUG MetricViews: „Software Measurement meets Automation“

Jetzt erhältlich, die letzte Ausgabe des MetricViews. Lesen Sie, wie Organisationen mit automatisierten Tools und Techniken, um die Genauigkeit und Effizienz der Messprogramme zur Verbesserung der.

Immer Funktion Punkt Schlichte automatisierte Realität? Wie wissen Sie, wenn Sie bereit für ein Messwerkzeug sind? Finden Sie die Antworten auf diese Fragen und vieles, viel mehr in dieser interessanten und aufschlussreichen Ausgabe von MetricViews

Sie nicht die Position des IFPUG verpassen auf automatisierte Tools von Chuck Wesolowski, und Carol Dekkers, und die Artikel “Function Point Automation: Menschliche immer Matter?” von Eduardo Orefice und Sara Terrani, “Human Centric Automation” von von Sujatha Sivaraman, “Mess Automatisierung mit M.A.R.IN.E” von Kevin McKeel, “Automatisierungs-Tools für Real-Time Embedded Software Functional Size Measurement” von Hassan Soubra, “Denken Sie ein Messwerkzeug bereit sind? oben 10 Fragen vor dem Einkaufen gehen” von Carol Dekkers, “Simulationsmodelle Basierend auf ISBSG Benchmarkdaten” Milan Rao, und “Automation und zu viele Metrics die ‚Punkte Wort Gemeinsame Nutzung”, von Antonio Ferre Baum.

Wenn Sie gefragt haben, wie Sie in IFPUG mehr einbringen können, werden sicher über die ganze Arbeit wird von den IFPUG Ausschüssen getan lesen, durch die Hand des verschiedenen Ausschussvorsitzenden: Sheila Dennis, Antonio Ferre Baum, Filippo De Carli, und Französisch, Saurabh Saxena, Steven Woodward, Talmon Ben-Cnaan.

Die Nachricht nicht vom IFPUG Präsident verpassen, Mauricio Aguiar, Desk-Bereich von Editor von David Herron, der Herausgeber der MetricViews, und andere interessante Artikel und Informationen über IFPUG.

Sie können Ihre Kopie von MetricViews abholen von hier, oder die bisherigen Ausgaben MetricViews von hier.

Sie können auch mögen...