IFPUG Ehrenmitglieder

Im September, 2017 unter der Leitung von Vorstandsmitglied Pierre Almén, und sein IFPUG Präsident Tom Cagley, IFPUG startete die Honorary Fellow-Programm mit IFPUG 30. Geburtstag und zum Internationalen Jahr der Software Measurement Übereinstimmen. Im Rahmen dieser „IFPUG Honorary Fellow“ -Konzept, IFPUG wird jährlich vergeben ein oder mehrere Menschen, die einen nennenswerten Beitrag oder das Engagement für IFPUG gemacht. Firsts Antrittsehrenmitglieder wurden am 15. September angekündigt, 2017, bei Abschluss der ISMA14 Konferenz in Cleveland, Ohio, Vereinigte Staaten von Amerika.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank IFPUG Ehrenmitglieder für die Zeit und Engagement, um Ihnen für viele Jahre zu IFPUG gegeben haben.


Ehren IFPUG Fellow Herr. Pierre Almén (Ankündigung Oktober 5, 2020)

Pierre Almén verwendet Function Point seit 1984. Seit den Anfängen des IFPUG, Pierre war an vielen wichtigen Ereignissen beteiligt – wie zum Beispiel als einer der ersten CFPS in 1994. Pierre war die Geschäftsführung & Vorsitzender des Berichtsausschusses – das Team, das in der Vergangenheit den Lehrplan und das Zertifizierungsprogramm für Messungen erstellt hat. Pierre war Mitglied des IFPUG-Verwaltungsrats, gewählt in 2014 und verließ das Board wieder in 2017. Heute, Pierre dient der IFPUG in erster Linie als ISBSG-Vertreter im ISBSG-Verwaltungsrat und ist seitdem 2019 war Präsident der ISBSG.

Neben seiner Präsidentschaft bei der ISBSG, Pierre Almén ist an vielen anderen Aktivitäten beteiligt, wie zum Beispiel dem Vorsitzenden der IFPUG-Taskforce für eine Benchmark-Zertifizierung von Organisationen, die Benchmarks mit IFPUG-Daten bereitstellen. Sie werden immer einen großartigen und engagierten Freiwilligen in Pierre Almén . haben. Halten Sie also Ausschau nach neuen Assets innerhalb der IFPUG – Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Pierre zum Erfolg bei der Entwicklung dieser Assets beigetragen hat.

Pierre Almén hat eine Vielzahl von Präsentationen auf der ganzen Welt gehalten – wie in 2006 die allererste ISMA-Marken-IFPUG-Konferenz – ISMA 1 in San Diego, UNS. – präsentierte er mit dem Titel „Outsourcing – A fact Based Decision“?” In Schweden ist er seit vielen Jahren ein aktives führendes Mitglied der schwedischen – Software Metrics Network unter der Schwedischen Computergesellschaft. In diesem Netzwerk arrangiert er sowohl virtuelle als auch persönliche Treffen mit interessanten Referenten und verbreitet den Wert von Metrics – einschließlich der IFPUG FPA.

In Pierres Freizeit, er wird das Land genießen & Natur mit Langlauf und Kajakfahren entlang der wunderschönen schwedischen Küste.


Ehren IFPUG Fellow Herr. Talmon Ben-Cnaan (Ankündigung Oktober 5, 2020)

Talmon Ben-Cnaan hat langjährige ICT-Erfahrung im Umgang mit Softwaremetriken, Qualitätssicherung und Testmethoden. Er war aktiver Teil des Non-Functional Sizing Standards Committee (NFSSC) von Anfang an und er ist immer noch der Vorsitzende, Beitrag zur Schaffung und Weiterentwicklung des SNAP (Software Non-Functional Assessment Process) Methode, als die “Gegenstück” von FPA und finden Sie einen Weg, NFRs zu messen und zu dimensionieren (Nicht-funktionale Anforderungen), Umzug von der IFPUG 2003 Whitepaper zur Weiterentwicklung des GSC (Merkmale Allgemein System) Konzept in eine getrennte, messbarer Konzeptabgleich mit ISO/IEC 25010, der Standard, der die Qualitätsmerkmale von Softwareprodukten definiert. Eines der erreichten Ziele bestand darin, eine Reihe von Szenarien im Zusammenhang mit dem sogenannten “null FP” Projekte, Umgang mit einigen Wartungsarten, die sich nicht auf FURs auswirken (Funktionale Anforderungen an den Benutzer).

Talmon trug aktiv zur Schaffung des CSP . bei (Certified Practitioner SNAP) Prüfung, anfangen 2013 das entwickelt sich zum Spezialisten-Level, CSS genannt (Zertifizierter SNAP-Spezialist) in den kommenden Monaten. Ohne ihn, SNAP wäre nicht das, was es heute ist: SNAP wurde zum IEEE-Standard (2430-2019) und bewegt sich auch in Richtung der ISO-Zertifizierung. Sein Engagement und seine Führung waren hervorragend. Zur Zeit, Talmon trägt auch in anderen IFPUG-Gruppen bei, mit dem Ziel, SNAP immer mehr in der ICT-Community zu integrieren und zu verbreiten.


Ehren IFPUG Fellow Herr. David Herron (Ankündigung Oktober 5, 2020)

David Herron ist eine Autorität in den Bereichen Leistungsmessung, Prozessverbesserung, und funktionale Größe, unter anderen. Seit Jahrzehnten ist er ein bedingungsloser Diener der IFPUG: IFPUG MetricViews-Editor, Vorsitzender des IFPUG Management Reporting Committee, Mitglied des IT Performance Committee, Mitglied des Kommunikations- und Marketingausschusses… David hat in einer großen Anzahl von Einrichtungen in die Praxis umgesetzt, aus verschiedenen Teilen der Welt, die Verwendung von Metriken zur Überwachung der Auswirkungen der IT auf das Geschäft, bei der Regelung von Outsourcing-Verträgen, und hat den Namen IFPUG und seine Konzepte und Mehrwerte auf höchstem Niveau gebracht. David war einer der Gründer des renommierten Unternehmens David Consulting Group und hat Beratungs- und Coachingleistungen für eine Vielzahl von IT-Unternehmen erbracht.

Er war Moderator bei einer Vielzahl von IFPUG-Konferenzen, mit Themen wie “Identifizieren der Best Practices der IT-Organisation,” “Die Notwendigkeit der Prüfung Ihres Messprogramms,” “Frühzeitige Identifizierung von Risikofaktoren für die Softwarequalität,” “Die leichtere Seite der Softwaremessung,” Autor einer großen Anzahl von Artikeln und Co-Autor verschiedener Bücher wie “Messung des Softwareprozesses: Ein praktischer Leitfaden für Funktionsmessungen” oder “Function Point Analysis: Messverfahren für erfolgreiche Softwareprojekte.”

Mit den Worten von Antonio Ferre, ehemaliger IFPUG CMC-Vorsitzender, „David Herron war eine bedingungslose Person, die ihre Weisheit teilte, Zeit und Wissen in IFPUG, und ich bin stolz darauf, jahrelang in der Nähe von David arbeiten zu können.” In Worten von Christine Grün, IFPUG Präsident, „Ich traf David Herron zum ersten Mal auf meiner ersten Konferenz in 1999. Er war damals dieser Supertyp, der das Buch über Function Points geschrieben hatte. So, Ich habe mein Buch mitgebracht und ihn dazu gebracht, es zu signieren. Ich benutze das Buch immer noch – vor kurzem, als ich eine Überprüfung eines FPA durchführte, bei der wir in keinem der iTIPS oder CPM eine Antwort finden konnten.”


Ehren IFPUG Fellow Herr. Tom Cagley (Ankündigung November 6, 2019)

Tom Cagley hat die Auszeichnung, zweimal als Präsident der IFPUG gedient zu haben (2007-2009 und 2015-2017). Sein Beitrag zum IFPUG war unermesslich. Über die Jahre, Tom hat als Ausschussmitglied Zeit und Mühe in die IFPUG-Organisation gesteckt, Vorstandsmitglied und Präsident. Seine Erfahrung als Messspezialist (CFPS), Berater, Lautsprecher, Autor, Coach, und agiler Leitfaden hat maßgeblich dazu beigetragen, das IFPUG am Leben und auf dem neuesten Stand zu halten.

Als Profi, Tom führt Organisationen und Teams an, um ihre inhärente Größe zu entfalten. Sein Ziel ist es, unserer Branche durch agile Einführung zu helfen, sich weiterzuentwickeln, Anpassung, und Messung. Tom hilft Teams und Organisationen, die Zykluszeit zu verbessern, Produktivität, Qualität, Moral, und Kundenzufriedenheit, und dann beweise es. Tom glaubt, dass Veränderungen nur dann eintreten, wenn Sie die Macht von Menschen und Daten freisetzen. Er ist seit über ein international angesehener Blogger und Podcaster 15 Jahre mit Schwerpunkt Softwareprozess und Messtechnik. Er ist Co-Autor von Mastering Software Project Management: best Practices, Werkzeuge und Techniken mit Murali K. die Strukturen. Tom hat auch das Kapitel „Agile Estimation Using Functional Metrics“ in The IFPUG Guide to IT and Software Measurement verfasst.


Ehren IFPUG Fellow Herr. Gregory Allen (Ankündigung 8. März, 2019)

Gregory Allen

Herr. Gregory Allen, oder Greg wie er es vorzieht, Teil IFPUG Freiwilligen seit mehr als einem Jahrzehnt hat. Wie viele der aktuellen Freiwilligen, besuchte er seine erste IFPUG Konferenz am Ende der 1990er Jahre. In Gregs Fall, seine erste IFPUG Konferenz in Washington, DC (1998) und dies scheint sein „IFPUG Schicksal“ zu haben versiegelt.

Greg wurde auch bei der Zertifizierung 1998 Konferenz als CFPS. Die CFPS ist eine Voraussetzung für die in einigen der Ausschüsse freiwillig, wie die Funktions Sizing Standards und Zertifizierungsausschuss. Er trat zunächst als Freiwilliger im Management Reporting Committee in 2006 wo er diente bis 2008. Im Oktober 2007 schloß er sich den Zertifizierungsausschuß und hat ein Freiwilliger in diesem Ausschuß seit.

Greg ist einer dieser Freiwilligen, die in vielen Stunden Arbeit zum Wohle der IFPUG gesetzt hat, indem sichergestellt wird, dass die Integrität und Regeln für CFPS befolgt wurden. Auch wenn viele von uns nicht bemerkt hätte, unsere Fragen zu den Prüfungen im Zusammenhang wurden von Greg beantwortet. Heute, Greg ist der Vorsitzende des Zertifizierungsausschusses, fast 10 Jahre, nachdem er nahm zunächst die Position im April 2010. Sein Engagement und das Engagement für die Position ist hervorragend.

Greg genießt Lesung, ins Kino gehen, Camping und in seinen Enkelkinder aktiv zu sein lebt. Wohnen in der Nähe der Berge ist, was wieder auflädt seine Batterien. Er hält damit beschäftigt kleine Städte in den Rocky Mountains zu besuchen und zu tun „14ers,“Das ist, was die Colorado Eingeborenen Berge nennen, die 14,000 Füße oder höher.


Ehren IFPUG Fellow Frau. Bonnie Brown (Ankündigung 8. März, 2019)

Frau. Bonnie Brown ist ohne Zweifel einem der Menschen in der Branche mit den meisten detaillierten Kenntnissen über IFPUG Function Points und seine Verwendung in der Industrie. Sie hat einen Teil des Funktions Sizing Standards Committee (FSSC), und sein Vorgänger, das Zählen Practices Committee (CPC) seit fast zwei Jahrzehnten. Ihre hervorragende Arbeit und das Engagement haben in keeping Function Point Analysis relevant für die Nutzer maßgeblich. Bonnie hat als Autor und Herausgeber von IFPUG Case Studies serviert 1 - 4, IFPUG Counting Practices-Handbuch (CPM) 4.2, CPM 4.3, und verschiedene White Papers, iTIPS und uTips.

Bonnie ist einer der wenigen Menschen, die Detail-orientiert ist und engagiert sich für die qualitativ hochwertige Arbeit des Funktions Sizing Standards Committee (FSSC). Bonnies Fähigkeit harte Arbeit zu kombinieren, Führung, Teamarbeit und soziale Kompetenz macht sie zu einem sehr geschätzt Freiwilliger für IFPUG.

In der Vergangenheit hat Bonnie als Sekretär gedient, Progamm Manager, und stellvertretender Vorsitzender des CPC. Bonnie ist die gegenwärtige stellvertretende Vorsitzende des FSSC und, wie immer, ein dedizierter IFPUG Freiwillige.

Bonnie hat über 20 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie, Stütz Kunden in der Automobil, Gesundheitswesen, und Bund, staatliche und lokale Regierung. Sie erhielt einen B. S. von Ferris State University in Computer Information Systems. Bonnie lebt im Südosten Michigan mit ihrem Mann, Brian, und ihre zwei Hunde. Sie diente im Vorstand eines lokalen Non-Profit, die dazu dient, die Bedürfnisse der Obdachlosen und in der Nähe von Obdachlosen in ihrer Gemeinde. Sie ist auch aktiv in ihrer örtlichen Kirche, auf verschiedene Weise dienen. In ihrer Freizeit, sie genießt Lese, Backen, ihre Hunde gehen und die Arbeit auf dem Hof.


Ehren IFPUG Fellow Herr. David Garmus (Ankündigung 15. September, 2017)

Herr. David Garmus ist eine Autorität in Sizing, Messung, und die Schätzung von Software-Anwendungen, Entwicklung und Wartung, mit mehr als 30 langjährige Erfahrung. Gleichzeitig, er dient als Universität außerordentlicher Professor Lehre Kurse in Computer-Programmierung, Systementwicklung, Verwaltung von Informationssystemen, Datenverarbeitung, Buchhaltung, Finanzen, und Banken. Er erhielt seinen B. S. von der UCLA, ein M.B.A. von der Harvard University, und einen Doktortitel von der Robert E Webber Institut für Worship Studies.

David war ein Mitglied des Counting Practices Committee von 1989-2001 und der Herausgeber der Versionen 3.1 durch 3.4 des Counting Practices-Handbuch. Er ist seit der ersten CFPS Prüfung eine CFPS gewesen. Er diente IFPUG als Vorsitzender des neuen Environments Ausschusses und Mitglied des Board of Directors als Direktor für angewandte Programme, Vizepräsident, Präsident und ehemaliger Präsident. David Garmus zusammen mit David Herron gründete den David Consulting Group; sie verfasst Mess des Softwareprozesses, A Practical Guide To Funktionsmessungen und Function Point Analysis: Mess Practices für erfolgreiche Software-Projekte, und er war auch der Hauptautor Certified Function Point Specialist Prüfungsleitfaden. David war Gründungsdirektor und Vorsitzender von drei anderen Non-Profit-Gruppen und ist in seiner beruflichen bekannt, persönlich, und das geistige Leben für sein Engagement, Integrität, Ehrlichkeit, und Glauben.

In den Worten von Tom Cagley, IFPUG Präsident, „David Garmus hat IFPUG In einer Vielzahl von Rollen serviert. Serviert ist vielleicht ein bisschen untertrieben: Davids größer als das Leben Anwesenheit motivierte Mitglieder und Gremien; er half auch zu schaffen und den Markt für Funktionspunkte und Funktionsmetriken Form, und gefördert IFPUG und Funktionspunkte in zahlreichen Büchern und Artikeln. Eine Anekdote, die ich immer Davids Glauben an IFPUG Funktion Punkten demonstriert fühlte, war, dass er den CFPS Test bis zur Pensionierung jährlich stattfand.“

Bonnie Brown, IFPUG Functional Sizing Standards Committee Vice Chair sagte: „David hat viele Jahre seiner Zeit gegeben, Talente und Schätze IFPUG weltweit profitieren. Als Langzeit IFPUG Mitglied und Freiwillige, David teilte seine Expertise, Meinungen, die Geduld, und vor allem Freundschaft, mit denen, die er gedient neben. Wir erkennen an David als Ehrenmitglied von IFPUG für seine Beiträge zur IFPUG Organisation und noch mehr für jeden von uns individuell. Wenn niemand gedient auf diesen Ausschüssen oder den Verwaltungsrat, macht die Arbeit der Organisation, welcher Weg würde jeder unserer Karriere genommen hat? Wenn gelehrt niemand die Klassen, gab die Präsentationen, die Bücher schrieb und teilten ihre Weisheit, wo hätten wir die Fähigkeiten und Talente gelernt, dass wir jeden Tag in unserer Karriere nutzen? Glücklicherweise, wir hatten David, und andere wie er, die dienten die Organisation und jeder von uns durch die Erweiterung.“


Ehren IFPUG Fellow Herr. Jim McCauley (Ankündigung 15. September, 2017)

Herr. Jim McCauley ist Senior Software Engineer arbeitet an der Y-12 National Security Complex, die Vereinigten Staaten Department of Energy National Nuclear Security Administration Einrichtung. Sein beruflicher Hintergrund umfasst Spezialisierungen in Software-Metriken, Projektmanagement, Software-Entwicklungsmethoden, Vulnerability Management, Auftragnehmer Assurance, und Issues Management. Jim erhielt einen Bachelor-Abschluss von der George Mason University und absolvierte Studium an der Ohio State University.

Jim hat eine CFPS seit 1995. Er hat als aktives Mitglied des Ausschusses IFPUG Zertifizierung dient für mehr als 20 Jahre. Seine Rollen haben Certification Committee Vice Chair aufgenommen und CFPS Zertifizierung Verlängerungsprogramm Subkommission Chair. Er war bei der Entwicklung des CFPS Zertifizierungsprogramm instrumental, sowie die CFPS Fellow Auszeichnung. Er hat sich aktiv an der Entwicklung und Wartung der CFPS Prüfung und Zertifizierung CFPS Extension Program teilgenommen.

In den Worten von Kriste Lawrence, Immediate Past President IFPUG, „Jim ein relativ unbemerkt und aktive IFPUG Freiwilligen ist seit 20 Jahre (schon seit 1997), führte die Entwicklung des Verlängerungsprogramm IFPUG Zertifizierung (MOBILE) und verwaltet das Programm seit seiner Gründung. Jims persönliche Bemühungen und das Engagement haben dazu beigetragen, mehr als 95% alle CEP-Anwendungen, die das Programm des seit gestartet eingereicht wurden.“

Mauricio Aguiar, IFPUG Vice President, fügt hinzu: „Jim McCauley brasilianische IFPUG Mitglieder seit Jahren mit ihren CFPS Prüfungen und Erweiterungen und seine Nominierung ist eine große Auswahl geholfen hat.“