ISMA 14 Konferenz: Wie Sie Ihre Projekte zu einem guten Start eines Projektinitiierung Center of Excellence mit

ISMA 14 Konferenz: Wie Sie Ihre Projekte zu einem guten Start eines Projektinitiierung Center of Excellence mit

und Horvath (Progressive Insurance Corporation)

 

  • Was ist ein Center of Excellence (CoE), und warum eine solche für die Initiation?
  • Was macht ein PICoE?
  • Raue Order of Magnitude Estimation lebt hier
  • Eine genaue und effektive Metriken sind Vital
  • Wie man einen PICoE für Ihre Organisation Fastfood-

Viele IT-Projekte überrannt ihre Budgets, und ein beträchtlicher Prozentsatz sogar scheitern geradezu. Außerdem, Wie können Teams und Sponsoren sicher sein Projekt, dass sie die richtigen Projekte zu den richtigen Zeiten sind Unternehmen einen maximalen Nutzen zu bieten, auch unter Berücksichtigung begrenzte Ressourcen?

Ein Projektinitiierung Center of Excellence kann helfen. Ein PICoE wird praktisch sicher, dass die Projekte zunächst mit mehr Kontrolle definiert werden, Disziplin und Strenge, so dass sie durch die Ausführung mit optimaler Geschwindigkeit und Effizienz ablaufen können, Ziele am effektivsten bei der Erreichung Projekt und organisatorischen.

Die primäre Funktion eines PICoE ist, um sicherzustellen, dass die Projekte definiert sind, voraus, priorisiert, besetzt und geschlitzt für die Ausführung. Dies wird durch die Schaffung eines Business Case erreicht, sowie ein rigoroser Ansatz zur Schaffung einer ersten Projektschätzung. Diese Beurteilung wird als grobe Größenordnung bekannt (Rom) schätzen.

In Bezug auf das ROM, die Bestimmung der Projektgröße so früh im Lebenszyklus eines Projektes ist eine Herausforderung. Funktionelle Dimensionierung und andere Top-down-Schätzverfahren sollten so weit wie möglich eingesetzt werden,. Projekt historische Daten und andere Metriken sollten so weit wie möglich angewandt werden. Je mehr, dass bekannt ist, um die gewünschte Endzustand Funktionalität, desto besser ist die ROM.

Die Schritte erforderlich, um eine PICoE aufstehen kann ein Projekt an sich erfordern. Ebenso wie die PICoE selbst muss für jede Organisation zugeschnitten werden, die Schritte, die man bis stehen sollten sowie notwendige angepasst werden.

Über den Lautsprecher:

Dan Horvath ist ein Projektierungs Analyst im Enterprise Project Management Office bei Progressive Insurance Corporation. In dieser Funktion, Dan produziert Projekt Schätzungen basieren auf Einschätzungen, Analyse und historische Daten. Er erleichtert auch die Projekt-Benchmarking und Datenanalyse führt Projekt Metriken. Dan hält einen B. S. in Informatik und Informationswissenschaft von Cleveland State University, und ein M.S.. in Information Systems von Marshall University. Sein Hintergrund umfasst die Anwendungsentwicklung, Projektmanagement und Software-Metriken. Dan hat Artikel geschrieben, Lehrveranstaltungen, und referierten über funktionelle Dimensionierung und Metriken, einschließlich Präsentationen auf ISMA7 und ISMA10. Vor Progressive Beitritt, Dan war ein Senior Consultant bei Q / P Management Group, und hat auch bei Electronic Data Systems und General Electric Corporation gearbeitet. Dan hält Certified Function Point Specialist und Project Management Professional Credentials.