ISMA 14 Konferenz: Mit Function Points für Wirtschaftsanalyse von Software: 30 Jahre Fortschritt mit IFPUG Function Points

ISMA 14 Konferenz: Mit Function Points für Wirtschaftsanalyse von Software: 30 Jahre Fortschritt mit IFPUG Function Points.

Capers Jones (Namcook Analytics LLC)

 

Standard IFPUG Funktionspunkte sind im Einsatz für 30 Jahre. Standard IFPUG Funktionspunkte haben mehr Daten als alle anderen Metriken kombiniert. Als Ergebnis, Funktionspunkte können verwendet werden, um viele Software-Entwicklung und Wartung Methoden zu bewerten. Diese Präsentation zeigt, wie Standard „Prüfstände“ Funktion Punkte verwendet werden können, eine Auswahl von Software-Methoden zu bewerten.

Diese Präsentation verwendet einen Standardansatz analytisch für die Wirksamkeit der neuen Bewertung und neue Technologien auf die Softwareentwicklung Produktivität, Software-Wartung Produktivität, und Software-Qualität.

Die aktuelle Version dieser Präsentation verwendet jüngste Daten Agile Entwicklung zu analysieren, extremes Programmieren, Watts Humphrey Team Software Process (TSP) und Personal Software Process (PSP), IBM s RUP (Hriuf), und Six-Sigma für Software. Diese Technologien werden auf der Grundlage der ausgewerteten 12 bekannte Möglichkeiten, die Software-Projekte verbessert werden kann.

Im allgemeinen Methode, die wie PSP auf Qualität, TSP, und RUP ist am effektivsten für große Anwendungen. Methoden, die wirksam für kleine Anwendungen angesichts der schnellen Anforderungen Änderungen sind wie Agile und XP auf Flexibilität konzentrieren.

Neues Material für 2017 diskutieren erweiterten Nutzung der Funktion Punktmetriken für die Portfolioanalyse, Backlog Analyse, Fusionen und Übernahmen, und Outsourcing Vereinbarungen. Die Entstehung von High-Speed, Low-Cost-Funktion Punktmetriken diskutiert.

Absichtserklärung:

• Erklären Sie den Grund für die Entwicklung von Funktionspunktmetriken
• Erklären Sie die Probleme der „Programmzeilen“ Metriken für Wirtschaftsstudien
• Erklären Sie die Art der Funktion Punktmetriken in der aktuellen Nutzung
• Erklären Sie mögliche zukünftige Arten von Funktionspunktmetriken
• Zeigen Sie, wie Funktionspunkte stellen ein Verfahren zur Bewertung neuer Technologien
• Zeigen Sie die Bewertungsmethode gegen neue Technologien wie TSP / PSP
• Diskutieren Sie die Vor- und Nachteile der neuen Software-Technologien
• Bereitstellung von neuesten Produktivität und Qualitätsdaten auf der Grundlage neuer Technologien

Die Präsentation beschreibt die Geschichte und Nutzung der Funktion Punktmetriken von ihren Ursprüngen in IBM in der Mitte der 1970er Jahre bis heute. Es umfasst auch 30 Jahre IFPUG Fortschritte. Die neueste Version dieser Rede enthält auch Diskussionen über neue SNAP-Metrik und viele Funktionspunkt Varianten wie COSMIC Funktionspunkte, Web-Objektpunkte, Use-Case-Punkte, und Agile Geschichte Punkte. Es gibt so viele Funktionspunkt Varianten 2017 dass zuverlässige Daten zu sammeln ist eigentlich schwieriger, als es war 10 vor Jahren. jedoch, die Präsentation legt nahe, dass zusätzliche Messwerte für Bereiche entwickelt werden könnten, die derzeit schwer zu quantifizieren, wie Datenbasisvolumen, Datenqualität, und Kundendienst. Im 2017, mehrere Hochgeschwindigkeits- und Niedrigkostenfunktion Punkt Methoden begannen solche oberflächen als Software Risk-Master (SRM) Funktionspunkte sind die Beschleunigung und im Falle von SRM, Bewegen sie früher noch bevor Anforderungen.

Über den Lautsprecher:

Capers Jones Namcook Analytics LLC President und CTO von Vize ist derzeit. (ehemals Präsident von Capers Jones & Associates LLC). Dies ist eine internationale Unternehmensberatung mit Software-Metriken zu tun, Software-Messung, Software-Qualität, und Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten. Arbeitete an IBM aus 1965 bis um 1978. Links IBM mit 40 andere ein neues Software-Labor für ITT in Stratford zu bilden, CT. Gegründet Software Productivity Forschung (SPR) im 1984. SPR war ein Pionier in der Software-Kostenschätzung, Software-Assessments, und Software-Benchmarks. Allan Albrecht, die Erfinder der Funktionspunkte, bei SPR arbeitete nach IBM verlassen. Andere bekannte Metrik und Funktion Punkt Experten, die bei SPR gehören Michael Bragen gearbeitet, Doug Brindley, Tom Cagley, Mike Cunnane, David Garmus, Bill Harmon, David Herron, David Longstreet, und Mark Pinis. SPR wurde verkauft in 1998. Nach vier Jahren wurde sie von Mitarbeitern zurückgekauft. Doug Brindley ist der Präsident und Michael Bragen die VP of Technology. Autor von 17 Bücher, von denen die meisten befassen sich mit Bewertungen, Abschätzen, Messung, und Projektmanagement.