ISMA 15 Konferenz: Test Estimation – Wissenschaft oder Kunst?

ISMA 15 Konferenz: Test Estimation – Wissenschaft oder Kunst?

Talmon Ben-Cnaan (Amdocs)

 

Hauptthemen:

  • Test Estimation Techniken - Überblick
  • Testkostentreiber für die Funktionsprüfung und nicht-funktionale Tests
  • Abfall in Prüfung - messen und verbessern
  • Testautomatisierung - geht das Testaufwand sparen?

 

Vorteile für Teilnehmer:

  • Die Teilnehmer werden die Komplexität der Testschätzung verstehen
  • Die Teilnehmer werden in der Lage sein, ihre Einschätzung zu verbessern

 

Abstrakt:

Die Präsentation wird die Komplexität der Testschätzung und die verschiedenen Faktoren, die Auswirkungen Prüfaufwand diskutieren. Testaufwand kann mit der FP Größe der getesteten Anwendung zugeordnet werden, aber die Größe ist nur ein Faktor.

Die Präsentation wird erörtern, auch Abfälle, die die Testkosten auswirkt. Wir werden sehen, wie wir diese Verschwendung identifizieren und messen, und schlagen Verbesserungen. Wir werden kurz die Früherkennung und Fehlervermeidung Techniken diskutieren, und wie die wirksamsten Verbesserungen identifizieren.

Die Präsentation wird in die folgenden Abschnitte aufgeteilt:

  • Test Schätzung Überblick: In diesem Abschnitt werden grundlegende Techniken beschreiben: Delphi, analog, Software Größe Basierend, Test Case Enumeration, Aufgabe (Aktivität) basiert und Testing Größe Basierend Estimation
  • Test Kostentreiber: Neuer Funktionstest, Regressionstest, Digitaltest (Verwendbarkeit, Zugänglichkeit, Kompatibilität), Testen der Leistung und Sicherheit
  • Abfall in Test: Software Präsenz; Verfügbarkeit von Testumgebungen; Testdatenaufbereitung; schlechter Fixes; Mängel Stornierung; „Ping-Pong“ - Defekt wird umverteilt
  • Testautomatisierung: Was zu automatisieren; Auswirkungen auf die Kosten und die Time to Market
  • Test Estimation Model: Versuchen Sie, alle haben die oben genannten Informationen ist eine Excel


Über den Lautsprecher:


Talmon Ben-Cnaan ist ein Qualitäts Assuriance und Testing Methodology Manager bei Amdocs. Er führte Amdocs Messungen Abteilung und war verantwortlich Function Points in Amdocs für die Umsetzung. Auf 2014 er wurde bei der Erstellung von Amdocs BEAT ™ Rahmen beteiligt, eine innovative Cloud-fähige, Analytik-driven Software-Plattform des Unternehmens Test Best-Practice-Methoden und Werkzeuge Konsolidierung. Talmon führt IFPUG des Non-Functional Software Sizing Committee seit 2012, Ausgabe erweiterte Versionen von SNAP Handbuch, SNAP-Tool, SNAP Training Kit und mehr.