‚Micro Dienstleistungen‘ - Transformation von Monoliths: Wie Größe?

ISMA 17 Konferenz: ‚Micro Dienstleistungen‘ - Transformation von Monoliths: Wie Größe?

Saurabh Saxena und Kiran Yeole

 

Abstrakt:

  • Was sind Micro-Dienste? : Micro Service ist eine Form des Service-orientierten Architektur-Stils, bei Anwendungen als eine Sammlung von verschiedenen kleineren Diensten aufgebaut werden, anstatt einer ganzen app. Das Konzept der Mikro-Dienste wird durch die Notwendigkeit angetrieben zu entwickeln Anwendungen schneller, sein belastbarer und eine große Erfahrung für die Kunden bieten.
  • Monoliths Vs Micro-Dienste: Die meisten von uns wissen, wie schwierig es ist, komplexe Monolith Enterprise-Systeme zu verwalten. Es braucht tiefes Verständnis davon, wie jeder eine kleine Änderung des gesamten Systems beeinflussen. Neue Entwickler verbringen Monate das System Code-Basis zu lernen, bevor sie sogar daran zu arbeiten beginnen können,. Selbst die erfahrensten Entwicklungsteams ist ängstlich Änderungen zu machen oder neuen Code hinzufügen, dass der Betrieb in unvorhergesehener Weise stören würde. Das Konzept der Mikro Dienste wird durch die Notwendigkeit angetrieben zu entwickeln Anwendungen schneller, macht erforderliche Änderungen leicht, sein belastbarer und eine große Erfahrung für die Kunden bieten.
  • Transformation Reise von Monoliths zu Micro Services - MS Architektur, Principles, Leistungen & Herausforderungen, Die Umsetzung Paradigmen.
  • Sizing Micro Services IFPUG Funktion Point & SNAP

Identifizieren von Anwendungs ​​Boundary
Function Points & SNAP Sizing Ansatz
Beispiele & Zusammenfassung

  • Bench für MS-Projekte Kennzeichnung (Produktivität, Qualität & Kostenanalyse).
  • Micro Services und Function Points - der Weg in die Zukunft.


Über die Lautsprecher:

Saurabh Saxena hat 14 Jahre Erfahrung in der Software-Sizing-Messung & Tipp Tendenzen mit Function Point Analysis. Certified Function Point Specialist (IFPUG – CFPS) & Project Management Professional (KMU – PMP), er ist ein Vorsitzender der IFPUG International Mitgliedschaft Ausschuss und offiziellen Function Point Country Representative für Indien. Er ist ein aktives Mitglied der IFPUG Non-Functional Sizing Standards Committee – Beitrag zu den neuesten IFPUG SNAP Zählen Handbücher & Richtlinien und aktives Mitglied der IFPUG Zertifizierung & Bildungsausschuss. Er hat erfolgreich Function-Point-basierte Produktivität etabliert, Einschätzung, Qualität und Kostenprozesse für die wichtigsten Telecom, Bankwesen & Versicherungskunden. Er ist Autor von mehreren veröffentlichten White Paper auf Software Sizing, Neben Mentoring & Coaching mehrere Mitarbeiter, mitgeteilte 50+ Function Point Analysis & SNAP Schulungen.

 

 

Kiran yeol ist ein Spezialist Function Points zertifiziert & Zertifizierte SNAP Praktizierender aus IFPUG. Er hat insgesamt 15 Jahre IT-Erfahrung. Derzeit arbeitet er mit Amdocs von den letzten 6 Jahre und führen verschiedene FP Basis Engagements für Amdocs Kunden auf Schätzungen und Messungen.

Kiran durchgeführt 50+ FP / SNAP Training über Amdocs internen & Amdocs Kunden und Beteiligten in der statistischen Analyse auf die Produktivität, Qualität und andere SW KPIs. Führende verschiedene Prozessverbesserungsprogramme mit Six Sigma, Lean und Kaizen.