Nachricht aus dem Board of Directors

Der IFPUG Board of Directors hat fleißig gearbeitet, um die Organisation zu bewerten und Veränderungen zu identifizieren, die besser auf die Mitgliedschaft dienen und die Effizienz zu verbessern. Einige dieser Veränderungen Auswirkungen auf die freiwilligen Ausschüsse und wie werden sie in ihrer Unterstützung der IFPUG Mission fortsetzen. Eine der Veränderungen betrifft die neuen Umgebungen Ausschuss (NEC) und das Zählen Practices Committee (CPC).

Man ist der Ansicht, dass mit dem Zählen Praktiken Handbuch (CPM) stabilisiert und ISO genehmigt, die Mehrheit der CPC Arbeit wird zur Unterstützung der IFPUG Function-Point-Methode, die auf Produktion von Inhalten konzentrieren. Dies ist auch der aktuelle Fokus des NEC. Als Ergebnis, Der Verwaltungsrat hat beschlossen, dass die CPC und die NEC fusionieren die Funktions Sizing Normenausschuss zu bilden, (FSSC). Tammy Preuss wird der Vorsitzende des FSSC und Bonnie Brown dienen als Stellvertretende Vorsitzende.

Die Zusammenlegung der Ausschüsse in den FSSC Willen:

  • Beseitigen ‚Kreuz‘ Überprüfung der Inhalte zwischen den Ausschüssen für aktuellere Versionen von Inhalten ermöglichen
  • Doppelungen eliminieren / Crossover von Inhalten zu erbringenden Leistungen
  • Lassen Sie für eine Reihe von Prioritäten Themen von Interesse für die IFPUG Mitgliedschaft ermöglicht Inhalte zu erbringenden Leistungen in Bezug auf die Mitgliedschaft Bedürfnisse konzentrieren
  • Lassen Sie für einen Ausschuss alle Zähl- Standards und Anwendung des Inhalts ‚Regeln‘ zu schaffen,
  • Incorporate Ideen von einem größeren Publikum von Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven

Der Vorstand möchte alle aktuellen und früheren Mitglieder sowohl der NEC und CPC für ihre harte Arbeit und das Engagement und freut sich mit dem FSSC bei der Bereitstellung von Inhalten zu erbringenden Leistungen an die IFPUG Mitgliedschaft zu arbeiten danken.

Sie können auch mögen...