IFPUG Funktions Sizing-Methode veröffentlicht als Internationale Norm

PRINCETON VERZWEIGUNG, NJ, November 30, 2003 - Die Group International Function-Point-Nutzer (IFPUG) ist erfreut, die Veröffentlichung einer Internationalen Norm zu verkünden, die funktionale Größe von Software zu messen – ISO / IEC 20926:2003 Software-Engineering - IFPUG 4.1 Das unbereinigte funktionale Größe Messverfahren - Zählen Praktiken Handbuch. Die Veröffentlichung der ISO-Norm bestätigt Punkte IFPUG Funktion als bedeutendste Methode zur Messung des Software-Größe.

Scott Goldfarb, IFPUG Präsident sagte,:

„Dies ist ein Meilenstein für IFPUG und die Software-Industrie. IFPUG Funktion Punktanalyse ist die einzigen funktionellen Schlichteverfahren, das gut bewährt, gut etabliert und gut dokumentiert. Nach dem 25 jährige Nutzung, wir haben jetzt eine offiziell anerkannte, weltweiter Standard für die funktionale Größe von Software zu messen.“

Capers Jones, Chief Scientist Emeritus, Software Productivity Forschung, Inc. sagte:

„Die Ausgabe der Funktion Punkt Standard von ISO sollte die Welt Software-Gemeinschaft sehr wertvoll sein. einen ISO-Standard für Funktionsmessung Mit schließt sie die internationalen Top-Standards-Gruppe mit der am weitesten verbreiteten Software-Metrik.“

Im 1979, Allan Albrecht von IBM veröffentlichte ein Papier über Funktionspunktanalyse - ein Verfahren zur Messung Software-Größe aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Das Interesse an einem branchenweiten Standard für Software-Größe Messung inspirierte die Bildung von IFPUG in 1986, die Entwicklung des Verfahrens zur Verwaltung und unterstützende Materialien und Schulungsleistungen zur Verfügung zu stellen. IFPUG seit der herausragende Software-Metriken Organisation mit Mitgliedern in der ganzen Welt gewachsen. IFPUG Funktion Punktanalyse wird zunehmend als Grundlage für die Software-Management verwendet, Outsourcing-Verträge und Initiativen zur Prozessverbesserung in einer Vielzahl von Software-Disziplinen von der Finanzverwaltung zu Raketenabwehrsystemen.

Im 1993, JTC1 (der internationale Normenausschuss für Informationstechnologie) ein Projekt zu standardisieren Funktion Punktanalyse initiiert. Der Name des Projekts wurde später in „functional Größenmessung“ geändert - effektiv den Umfang zu reduzieren auf die Definition „funktionale Größe“ konzentrieren, während mit „technischen Größe“ und „Qualität Größe“ Abgabe. Der Höhepunkt des Projekts war die Veröffentlichung, früher in diesem Monat, des IFPUG Verfahren zur Funktionsgrößenmessung als Internationale Norm.

Sie können auch mögen...